ug018 Ostereierresteessen mit Maggi

Alles muss raus, ist das Motto dieser Episode.
Der macht das wirklich! Das Stefan Experiment. Stefan futtert die Ostereierreste in der Sendung weg. Markus ziert sich erst ein wenig, macht aber gegen Ende dann doch mit. – Deshalb dieses Mal extra lang.

Hier ein paar Bilder über Zeugs, welches wir in der Sendung verwurstet haben:

ungelogene Empfehlungen

Markus:
Böhmermann #2018: https://youtu.be/nFfu2xDJyVs

Lilyhammer: https://www.netflix.com/de/title/70221438

Stefan:
http://ichbindeinvater.de/ich-bin-dein-vater-der-podcast/

Statistikgedöns wie immer hier:

Statistisches Ungelogenamt

Wiekse Bier

ug017 Irgendwat mit Wieckse

Ohne den Markus sein Durscht wäre dat alles nich passiert…

Für alle Statistik-Freunde geht es hier lang…

Podcast-Empfehlungen

Stefan: http://www.meine-url-ist-laenger-als-deine.de/?podcast=jsfp150-der-perverse-youtuberinnen-prank-geht-schief-anzeige

Markus:
Wrestlemania 2017 Highlights: https://www.youtube.com/watch?v=7I9xsr8WFfI&spfreload=10

N8zug: http://secta.fm/

IMG_0187

ug016 Knabberzeugs

Sorry Leute, aber diese Episode kommt ohne Shownotes! Dafür fehlt mir im Moment einfach die Zeit und sonst hätte es auch noch lääänger gedauert, bis diese Folge endlich online gegangen wäre. Ich weiß noch nicht, wie das in Zukunft aussehen wird, muss da mal mit Markus sprechen, wie wir das machen…

https-cdn-evbuc-com-images-23834551-185638005004-1-original-jpg

ug Live beim Podcamp 2017 Wer wird Ungelogenär

Unser erster Live-Auftritt beim Podcamp 2017. – Leider etwas übersteuert, ich hab mich bemüht es noch einigermaßen zu retten, aber auf Grund der Aufregung hab ich zu wenig auf die Peeegel geachtet. Tut mir leid. Ich hoffe es gefällt trotzdem ein wenig…

Unser besonderer Dank geht natürlich an unsere Gästin Lara.

 

5494941886_bc7a9871bf_o-2

ug015 Narrenzoll

https://www.youtube.com/watch?v=EE1orVATDOI

Zwei eher-weniger-Karnevalisten erzählen von den dollen Tagen! Unter den Blinden ist der Einäugige Funkenmariechen.

Die Presse und der Umweltschutz
die ziehen die Chemie in Schmutz
Des hat uns lang genug verdrosse
ab heute wird zurückgeschosse !

Die Muttermilch mit DDT
die tut doch wirklich niemand weh.
Kein Baby weis doch, was es trinkt,
Hauptsache, das des Zeug net stinkt !
Chemie setzt Kinder unter Dampf
und stählt sie für den Lebenskampf

Doch unser kostbarste Substanze
die spritze mir auf eure Pflanze
Ich sag zum Beispiel nur Salat,
was der so alles in sich hat !
Von Schwermetall bis Chlorofeen
Von Karbamat bis Quintozeen,
dann noch Nitrit und Kadmium,
des haut die stärkste Schnecke um.
Dazu des gute Dilderin
macht noch die gelbste Blätter grün !
Des schafft Natur alleine nie.
Wer hilft ihr ? Wir – von der Chemie!

Und was ist denn am Kalb das Schöne ?
Doch nicht das Fleisch ! – Die Östrogene !
Der Stoff ist wirklich ungewöhnlich,
er macht den Mann der Gattin ähnlich.
Der Schniedel schrumpft, die Büste quillt,
schon isser Mamas Ebenbild !
Sie schaut ihm neidisch auf den Busen,
jetzt kann er mit sich selber schmusen.
Ob Mann, ob Frau, ob hart, ob weich,
Chemie macht alle Menschen gleich.

Im Wasser tummle sich Gestalte,
des sollt´ mer net für möglich halte.
Die Vielfalt dieser Wucherungen
hat noch kein Dichter je besungen.
Ich tue es uns sing für Sie:
“So schöpferisch ist die Chemie…”
Den Fischen aber sei gesacht:
Tumor ist, wenn man trotzdem lacht !

Auflösung der Storys aus ungelogen014

Markus hatte wirklich, ganz in echt, eine Wurzelbehandlung vor der letzten Podcastaufnahme!

Stefan hat das auch so getippt.

Hörer-Tipps:
Ralph: gelogen
Norbert: gelogen
Klaus: gelogen

Stefan hat ebenso wirklich und in echt ein Jahres-Praktikum im Malersaal vom Musiktheater in Gelsenkirchen gemacht.

Markus hat ebenfalls mit ungelogen richtig gelegen.

Ralph: ungelogen
Norbert: ungelogen
Klaus: ungelogen

 

Damit steht es nach Punkten 7:6.

Hörer-Wertung:
Klaus: 4
Norbert: 2
Ralph: 2

Die neuen Storys

Markus: Sagt er hat Rosenmontag Campino und Breiti von den Toten Hosen getroffen und sogar mit ihnen Nummern ausgetauscht.

Stefan sagt: Erstunken und erlogen!

https://www.youtube.com/watch?v=NELJsvBPmgk

Stefan: Behauptet er hat mal bei einem LARP mitgespielt.

Markus sagt gelogen.

https://www.youtube.com/watch?v=tdItduDFmEo

Die Ungelogenen 3

Unsere Favoriten:

https://youtu.be/Ld0cQyiRlxI

https://www.youtube.com/watch?v=kPMJVqk7aRk

Podcast-Empfehlungen

Markus:

RP_50 Atommacht Wildenrath – oder wie Tauben unsere Demokratie verteidigen
RMN042 Zu Besuch bei Julitta Münch
 230 – Frachtfliegerei mit Lufthansa Cargo’s MD-11F

Stefan:

 

Beitragsbild: Tim Bartel 

3404896818_aff37f6341_o-2

ug014 Gebt uns den Fishmäc wieder

Ist das zu fassen?! Leise still und heimlich hat Mäces (wie der Feingeist gerne sagt) den Fishmäc umbenannt in Ole Fisch, Fisch Filet Ole, Fisch O, Fischers Fritz sein Filet… wie auch immer. Wer soll sich sowas merken!
Wir prangern das an und fordern eine Rückumbenennung! So gehts ja nicht.

Auflösung der Storys aus ungelogen013

Markus geht nicht zu Phil Collins. Warum, wieso, weshalb, hat er alles erklärt, hab ich aber nicht mehr im Kopf. Ich glaube der Hauptgrund war schlicht und einfach das Geld! Wenn ihr mehr wissen wollt, hört selbst…

Stefan hatte (leider) ungelogen getippt. – Bäääh

Wie haben die Hörer getippt:
Klaus Backhaus: gelogen
Norbert von Twitter: ungelogen
Ralph: gelogen

Wenn Stefan eine Glatze hätte, dann würde das ungefähr so aussehen:

Da es aber gelogen ist, bleibt das hier nur schlecht gemachtes Photoshop-Dingsi.

Markus lag daneben!

Die Hörer:
Klaus Backhaus: ungelogen
Norbert von Twitter: gelogen
Ralph: ungelogen

Damit steht es weiter: 6:5!

In der Hörerwertung führt
Klaus Backhaus: 3
Norbert von Twitter: 1
Ralph: 1

Die neuen Storys

Stefan behauptet die Fachoberschule für Gestaltung besucht und im Zuge dessen ein Jahrespraktikum im Malersaal des Musiktheaters in Gelsenkirchen gemacht zu haben.

Markus sagt: ungelogen

Ralph (im Chat) sagt: ungelogen

 

Markus behauptet, er hat mal eben vor der Sendung eine Wurzelbehandlung hingelegt.

Stefan sagt: ungelogen

Ralph (im Chat) sagt: gelogen

Podcast-Empfehlungen

Stefan:

Markus:

Richard David Precht – Jung & Naiv: Folge 293

Wo Mädchen noch wilder als Kühe sind Episode 006 Schützenliesel

Die Anachronistin Episode 026 Beste Kontakte ins Reich

Ralph:

 

Beitragsbild: Ryan

71699690_8dcac75864_o-2

ug013 Ungelogen der 13te

An alle Triskaidekaphobiker: Ihr dürft diese Folge auf keinen Fall anhören. Wartet bitte auf ungelogen014! Wir übernehmen ausdrücklich keine Verantwortung für eventuelle Folgeschäden, also seid bitte vernünftig. – Ihr könnt jetzt abschalten! – Abschalten, hab ich gesagt!!!

Die wenigen Übergebliebenen können miterleben, welche traumatischen Erfahrungen Markus in einer Fastfood-Kette seines Vertrauens machen musste und wie eine Fruchttasche mit Kirschgeschmack, aus gleichem Hause, Stefan übel mitgespielt hat… ein Sammelsurium der Unschönheiten mitten aus dem Leben.

Auflösung der Storys aus ungelogen012

Ja Stefan, die faule Socke, hat es tatsächlich zweimal geschafft sich beim Köln-Marathon bis ins Ziel zu schleppen. Ungelogen.

Markus hat das richtig erraten.

Unsere Hörer haben wie folgt getippt:
Klaus Backhaus: ungelogen
Norbert von Twitter: gelogen

Die Story von Markus war ebenfalls ungelogen. Ihm wurde kurz vor dem Jahresende ein Weisheitszahn gezogen.

Leider hat Stefan daneben getippt 🙁

Die Hörer meinten:
Klaus Backhaus: ungelogen
Norbert von Twitter: gelogen

Damit steht es 6:5!

Die neuen Storys

Markus behauptet sündhaft teurer VIP-Tickets für Phil Collins zu haben.
Stefan sagt: ungelogen

Stefan behauptet, er hätte sich eine Glatze rasiert.

Markus sagt: ungelogen

Die ungelogenen 3
Die besten Podcast-Intros

Markus
Platz 3: Alle Podcasts in seinem Catcher *schleim*
Platz 2: WRINT
Platz 1: Der Weisheit

Stefan
Platz 3: Daddies in Distress
Platz 2: Mikrodilettanten
Platz 1: Die Sprechwaisen

Podcast-Empfehlungen

Stefan
Vinyl Stories
Radio Bastard

Markus
Kiesradio Episode 18
Uganda – Jung & Naiv: Folge 292 (Doku)

3210637493_9d427d4e00_o-2

ug012 a fresh way of loionkg at it

Zweitausendsiebzehn ist da und die beiden Ungelogen-Rampensäue haben sich jede Menge vorgenommen. Vorsatz Eins “nicht mehr sooo lange Sendungen zu produzieren” ist schonmal gründlich in die Hose gegangen. Aber es gehört ja auch irgendwie zum guten Ton die erste Folge im neuen Jahr laaang zu machen. Wer sich ein bisschen in der Podcast-Szene umschaut, weiß dass wir hier nicht die Einzigen sind.

Ansonsten ist noch zu berichten, dass es die beiden Show-Giganten auf die ganz große Bühne zieht. Sichert euch jetzt schon die besten Plätze bei unserem geplanten Live-Auftritt beim Podcamp 2017. Ob in der Raucherecke, draußen im strömenden Regen oder auf dem Damen-Klo steht noch nicht fest, aber sicher findet sich schon irgendein Eckchen was passt. Seid dabei, kommt vorbei und vor allem macht fleißig mit!

Ungelogen Nachrichten

Passend zur Jahreszeit, die ersten Intensivstation für an Erkältung erkrankte Männer.

Wir sagen Top! Darauf hat die Männerwelt lange gewartet.

Boah, Glaubse dat?!

Unser Masterpasswort für alles, wirklich alles – natürlich: schalke04

Was sonst?! Warum das nur auf Platz 4 ist bleibt uns ein Rätsel?!

 

 Kommen wir zu den Storys…

Der erste Satz ist weiterhin nicht entschieden. Beide haben in der letzten Episoden gepatzt und es bleibt beim 6:4 für (na wen wohl?) Stefan.

Auflösung der Storys
Markus war tatsächlich Messdiener (mit Eszett ist das nicht drollig?!).

Nach wie vor fehlen Themenvorschläge mit welchem Handicap-Themengebiet der Verlierer in den zweiten Satz starten muss.

Als kleiner Anreiz zum Mitmachen, wurde von Stefan dieser fantastisch, bombastische Preis ausgerufen:

Einsendeschluss ist Mittwoch der 25.01.2017, 20:14 Uhr! Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, ohne Gewähr, du Versand ich eBay und überhaupt Privat-Auktion und so. Is klar!

Die Storys dieser Folge

Stefan behauptet zweimal beim Köln-Marathon angetreten zu sein und es auch ins Ziel geschafft zu haben.
Markus sagt dazu: Ungelogen

Markus behauptet kurz vor Silvester einen Weisheitszahn gezogen bekommen zu haben.
Stefan glaubt ihm das nicht!

Probeweise machen wir mal zwei kleine Twitter Umfragen, wo ihr eure Meinung zum Ungelogengehalt der Storys abgeben könnt. Wir würden uns freuen, wenn einige Lust haben mitzumachen…

Twitter-Umfrage 1: “Ist Stefan zweimal den Köln Marathon gelaufen?”

Twitter-Umfrage 2: “Musste Markus kurz vor dem Jahresende einen Weisheitszahn ziehen lassen?”

Podcast-Empfehlungen

15047792434_776506b851_o-1

ug011 Am Weihnachtsbaume sind alle Lampen an

Durch den fröhlichen Konsum harter alkoholischer Getränke ist diese Episode etwas ausgeufert und einfach mal doppelt so lang geworden, als wie sonst. Und weil bei der Nachbearbeitung noch reichlich Restalkohol im Spiel war, hab ich euch auch noch einen monsterlangen Vorspann vor das Intro geknallt. Die fünf Minuten machen den Kohl auch nicht mehr fett. Und wehe es spult einer vor! Bursche, wenn ich dich erwische, dann hat dein Arsch unterm Tannebaum aber Kirmes.
Teilt es euch ein! Die Weihnachtstage können lang werden. Eäändlose Kaffeetrinken bei Oma, nervige quengelnde Blagen, der besoffene Onkel Jupp, Sodbrennen von der Fresser und Sauferei, kratzige Wollpullis die man anziehen musste, weil die Liebste sie geschenkt hat… Näääh! Ihr kennt das!
Haltet die Ohren steif, kommt gut ins neue Jahr, alles Gute auch beruflich und so.

Und nich vergessen unsere Podcastempfehlung hören:

What’s in your pants?

22601432952_8046640c4f_o-2

ug010 Die Rückkehr der Gelsenritter

Es war einmal vor langer Zeit in einer
weit, weit,
sehr, sehr weit,
sowas von weit ist gut jetzt!!!
entfernten Galaxis….

Han Stefan Solo, der bekanntermaßen längere Zeit in Carbonite eingefroren war, konnte endlich befreit werden…
Währenddessen spielte sich Luke Markus Skywalker an den Füßen, experimentierte mit Schukosteckern und hielt die Rebellen Allianz bei Laune.

Sogar das Hörerinnen-Treffen der beiden auf ihren Heimatplaneten Gelsenkirchooine in der lauten und verruchten Mos Horst Eisley Cantina “Puzsta-Schänke” konnte von der dunklen Seite der Macht verhindert werden.

Luke ahnt nicht, dass das
Galaktische Imperium im
Geheimen mit dem Bau einer
neuen, bewaffneten Raumstation
mit dem Codenamen Ultraschall 3.0 begonnen hat – tödlicher noch,
als der gefürchtete erste Todesstern.
Mit dieser absoluten Waffe
naht das nahe Ende für die
kleine Schar von Rebellen und
ihrem Kampf, der Galaxis schlechte Audioqualität bei Live-Aufnahmen zu präsentieren…

Hier das Glühwein-Rezept von Markus. Leider hat er nicht dazugeschrieben für wieviele Personen die Mengenangaben gedacht sind. Ich würde jetzt einfach mal sagen, pro Person müsste ungefähr hinkommen 😉

5 Fl. Rotwein (Gallo Zinfandel)
5 reife, süße Orangen
1 Apfel
20 cl brauner Rum
2 Vanilleschote
4-5 TL Zimtpulver
20 Nelken
8 Sternanis
8 getrocknete Pimentbeeren
8 Kardamom-Kapseln
80 g brauner Zucker

Orangen halbieren und auspressen. Beim Pressen darf etwas Fruchtfleisch mit in den Saft gelangen, denn der Glühwein soll „naturtrüb” werden. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
Vanilleschote auf einer Seite längs aufschneiden. Mit einem Messerrücken über die aufgeklappte Schote streichen, Vanillemark herausstreichen und aufbewahren.
Rotwein langsam erhitzen (nicht zum Kochen bringen!). Rum, Orangensaft und Apfelscheiben hinzugegeben. Vanillemark, die Gewürze,
Zimtpulver und Zucker in den Topf geben. Alles gründlich verrühren. 40 Minuten auf kleiner
Flamme heiß halten – so aromatisiert der Glühwein gleichmäßig durch.
Profis trinken ihn nicht sofort, sondern geben ihm eine Nacht zum Nachziehen. Nach einem Tag die Gewürze rausnehmen!

Hier gibt es das angesprochene Video: FC Schalke 04 – 1997 Die Nacht von Gelsenkirchen https://www.youtube.com/watch?v=wCeKM30aNjE&spfreload=10

Diese Podcasts haben wir empfohlen:
Logbuch:Netzpolitik http://logbuch-netzpolitik.de/

Die Anachronistin http://www.die-anachronistin.de

Daddies in Distress – Der Podcast für Papas http://did-podcast.de