ug015 Narrenzoll

Zwei eher-weniger-Karnevalisten erzählen von den dollen Tagen! Unter den Blinden ist der Einäugige Funkenmariechen.

Die Presse und der Umweltschutz
die ziehen die Chemie in Schmutz
Des hat uns lang genug verdrosse
ab heute wird zurückgeschosse !

Die Muttermilch mit DDT
die tut doch wirklich niemand weh.
Kein Baby weis doch, was es trinkt,
Hauptsache, das des Zeug net stinkt !
Chemie setzt Kinder unter Dampf
und stählt sie für den Lebenskampf

Doch unser kostbarste Substanze
die spritze mir auf eure Pflanze
Ich sag zum Beispiel nur Salat,
was der so alles in sich hat !
Von Schwermetall bis Chlorofeen
Von Karbamat bis Quintozeen,
dann noch Nitrit und Kadmium,
des haut die stärkste Schnecke um.
Dazu des gute Dilderin
macht noch die gelbste Blätter grün !
Des schafft Natur alleine nie.
Wer hilft ihr ? Wir – von der Chemie!

Und was ist denn am Kalb das Schöne ?
Doch nicht das Fleisch ! – Die Östrogene !
Der Stoff ist wirklich ungewöhnlich,
er macht den Mann der Gattin ähnlich.
Der Schniedel schrumpft, die Büste quillt,
schon isser Mamas Ebenbild !
Sie schaut ihm neidisch auf den Busen,
jetzt kann er mit sich selber schmusen.
Ob Mann, ob Frau, ob hart, ob weich,
Chemie macht alle Menschen gleich.

Im Wasser tummle sich Gestalte,
des sollt´ mer net für möglich halte.
Die Vielfalt dieser Wucherungen
hat noch kein Dichter je besungen.
Ich tue es uns sing für Sie:
“So schöpferisch ist die Chemie…”
Den Fischen aber sei gesacht:
Tumor ist, wenn man trotzdem lacht !

Auflösung der Storys aus ungelogen014

Markus hatte wirklich, ganz in echt, eine Wurzelbehandlung vor der letzten Podcastaufnahme!

Stefan hat das auch so getippt.

Hörer-Tipps:
Ralph: gelogen
Norbert: gelogen
Klaus: gelogen

Stefan hat ebenso wirklich und in echt ein Jahres-Praktikum im Malersaal vom Musiktheater in Gelsenkirchen gemacht.

Markus hat ebenfalls mit ungelogen richtig gelegen.

Ralph: ungelogen
Norbert: ungelogen
Klaus: ungelogen

 

Damit steht es nach Punkten 7:6.

Hörer-Wertung:
Klaus: 4
Norbert: 2
Ralph: 2

Die neuen Storys

Markus: Sagt er hat Rosenmontag Campino und Breiti von den Toten Hosen getroffen und sogar mit ihnen Nummern ausgetauscht.

Stefan sagt: Erstunken und erlogen!

Stefan: Behauptet er hat mal bei einem LARP mitgespielt.

Markus sagt gelogen.

Die Ungelogenen 3

Unsere Favoriten:

https://www.youtube.com/watch?v=kPMJVqk7aRk

Podcast-Empfehlungen

Markus:

42105RP_50 Atommacht Wildenrath – oder wie Tauben unsere Demokratie verteidigen
RMN042 Zu Besuch bei Julitta Münch
4396-2 230 – Frachtfliegerei mit Lufthansa Cargo’s MD-11F

Stefan:

48674

48413

 


Beitragsbild: Tim Bartel  88x31

2 Gedanken zu „ug015 Narrenzoll“

  1. Dass die Kinder herumziehen und nach Süßigkeiten klingeln, ist bei uns (Mittelbaden) auch gang und gäbe. Das gab es schon lange bevor es üblich wurde, in Deutschland Halloween zu feiern. Die “Straßensperren” zum Narrenzoll gab es hier auch auf den Dörfern, sie sind in den letzten Jahren aber nahezu völlig verschwunden.

    1. Hallo Daniel,
      freut mich, dass du den Podcast hörst und Danke für die Rückmeldung, werden wir in der nächsten Episode sicher drauf eingehen.
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.